Der Elternbeirat stellt sich vor

Die Aufgaben des Elternbeirats ergeben sich aus den Erfordernissen des Schulalltags oder entstehen aus den Ideen der Beiräte. Wir bemühen uns auch sehr um die Vertiefung des Vertrauensverhältnisses zwischen Eltern und Lehrkräften. Wir bitten Sie, unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft im Förderverein oder eine Spende an den Förderverein zu unterstützen.  

Die Kooperationsvereinbarung zwischen Schule und Elternhaus ("KESCH") finden Sie hier.


Wer sind wir? 

Im Schuljahr 2022/23 arbeiten folgende Eltern im Elternbeirat mit (in Klammern steht, in welchem Bereich sich die Beiratsmitglieder besonders engagieren und in welchem Jahrgang ihre Kinder sind):  

Dr. Hubert Birner (Vorsitzender, 5. Klasse, Jg. 11)

Mark Rosa (stellvertretender Vorsitzender, Schulforum, Sport, Digitalisierung, 6., 8., 10. Klasse)

Matthias Bolm (Sport, Digitalisierung, 6. Klasse)

Dr. Anja Bürger (Mobbing-Kontakt Oberstufe, Jg. 11)

Dr. Britta Grüneis (Schulforum, Schulbibliothek, 5. Klasse)

Peter Jaeger (Kassenwart, Mobbing-Kontakt Mittelstufe, 8. Klasse)

Sandra Laermann (Schulentwicklungsteam, 7. Klasse)

Michael Müller (Schulentwicklungsteam, Digitalisierung, 5., 9. Klasse)

Verena Schirk (Schulforum, Jg. 11)

Dr. Regine Schröder (Mobbing-Kontakt Unterstufe, Schulbibliothek, Sport, 7., 9. Klasse)

Christiane Schweigmann (Kommunikation, Jg. 11)

Sabine Stiegler-Nardi (Schulentwicklungsteam, Schulbibliothek, 8. Klasse)

Was ist unsere Aufgabe?

Der KHG-Elternbeirat versteht sich als Bindeglied zwischen Elternschaft und Schule und engagiert sich für ein lebendiges und intaktes Schulleben. Wir geben Impulse für die Gestaltung, wahren das Interesse der Eltern für die Bildung und Erziehung ihrer Kinder und geben Wünsche und Anregungen an die Schulleitung sowie an Lehrerinnen und Lehrer weiter. Bei Problemen und Konflikten tritt der Elternbeirat als Vermittler auf.    

Wir möchten für Transparenz sorgen und neue Ideen im Rahmen der Möglichkeiten gemeinsam umsetzen. Dafür stehen wir in ständigem Austausch mit der gesamten Schulfamilie: Eltern, Schülervertretung, Schulleitung, Lehrerschaft, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen und Gemeinde. Wichtig ist uns die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Allgemeine Informationen zu den Aufgaben eines Elternbeirates gibt es auf der Seite des Kultusministeriums  https://www.km.bayern.de/eltern/schule-und-mehr/elternbeirat.html

Wie arbeiten wir?

Gewählt für die Dauer von zwei Jahren treffen sich die 12 Mitglieder regelmäßig (ca. jeweils 1x pro Quartal) zu internen Elternbeiratssitzungen sowie zu externen Sitzungen, bei denen auch die Schulleitung anwesend ist. Einmal pro Schulhalbjahr findet ein organisierter Austausch mit den Klassenelternsprecherinnen/Klassenelternsprechern statt.                    

Der KHG-Elternbeirat ist in unterschiedlichen Schulgremien vertreten und arbeitet dort aktiv mit – zum Beispiel zusammen mit dem Lehrerkollegium und der Schulleitung in den sogenannten Schulentwicklungsteams, in denen es um Themen wie Feedbackkultur, Unterrichtskultur, künstlerische Förderung oder Nachhaltigkeit geht. Wir sind zudem Teil des Schulforums, in dem wichtige Entscheidungen abgestimmt werden.

Weitere Beispiele für unsere Arbeit:

  • Vorstellung des KHG an Grundschulen, Begrüßung der 5. Klassen
  • Vorträge und pädagogische Abende zu Themen, die Eltern und Schülerinnen und Schüler umtreiben oder betreffen  
  • Info-Abend zum Thema Auslandsaufenthalt für Schülerinnen und Schüler
  • Berufsorientierungs-Abend für die Jg. 11+12: Berufsvertreterinnen/Berufsvertreter berichten über Ausbildung und Praxis

Melden Sie sich!                                        

Kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie Anregungen und Wünsche haben und selbstverständlich auch, wenn es Probleme gibt.

Erste Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner sind die Vorsitzenden:                                                             

hubert.birner@mykhg.de

mark.rosa@mykhg.de                                                                    

Alle weiteren Elternbeirats-Mitglieder erreichen Sie gleichfalls unter: vorname.name@myhkg.de

Und: Alle zwei Jahre wird neu gewählt, das nächste Mal im September 2024.             

Machen Sie mit und lassen Sie sich gerne selbst aufstellen – wir freuen uns auf Sie!

-----------------

Hilfreiche Links:

Bayerisches Kultusministeriumhttps://www.km.bayern.de/

Staatliche Schulberatung https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

ISB Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München  http://www.isb.bayern.de/

© 2023 Kurt-Huber-Gymnasium | Realisierung: TYPO3 Agentur München: ip&more GmbH

Website durchsuchen

Hier Suchbegriff eingeben.