Choreographie

Um das Musical wirkungsvoll in Szene zu setzen, sollten die von der Band gespielten Stücke von Choreographien unterstützt werden, die einerseits unterhaltsam sind, aber andererseits für jüngere Mitwirkende auch leicht zu erlernen und zu merken. Diesen Aufgaben haben sich Anne Meyer-Bender, Olivia Goss und Teresa Imhof aus der Q12 gewidmet und sich mit den jungen Schauspieler*innen zusammengetan, um die selbst von ihnen entworfenen und sehr kreativen Choreographien einzuüben. Auch diese Arbeit war in den verschiedenen Phasen des Lockdowns und Präsenzunterrichts schwer fortzusetzen, trotzdem konnten einige Entwicklungen festgehalten werden, da die Darsteller*innen die Schritte und Bewegungen schnell lernten. Gemeinsam mit der Band und einigen Sänger*innen wurden sogar einige Choreographien aufgenommen.

Schauen Sie gerne mal rein und sehen Sie die Arbeit der drei Choreographinnen.

Zurück zur Hauptseite "Emil"

 

Probe vor Corona für die Choreo "Detektive gesucht"

   


 

Probe des Songs "Detektive gesucht" mit Choreo - unter Coronabedingungen

Gustav mit der Hupe und die Emil-Bande. Choreographie-Probe mit Band Oktober 2020


 

Probe des Songs "Lüge" mit Choreo - unter Coronabedingungen

Grundeis und die Emil-Bande mit Gustav. Choreographie-Probe mit Band Oktober 2020


 

Bilder von den Proben (Fotos Ronja Steuer)

Verlegung der Tanzproben ins Freie ab September 2020


Proben nur bei schönem Wetter


Tanzproben vor Corona bis 13. März 2020 in der Mehrzweckhalle


Die drei Choreografinnen Teresa Imhof, Anne Meyer-Bender und Olivia Goss (von links)


  


  


  


  


  


Blick in die Mehrzweckhalle von der Bühne aus


Und manchmal wurde auch im Foyer geprobt


Regieassistentin Jana Rebien


  


© 2022 Kurt-Huber-Gymnasium | Realisierung: TYPO3 Agentur München: ip&more GmbH

Website durchsuchen

Hier Suchbegriff eingeben.