Bühne, Kostüm, Requisiten und mehr

Ein großer Teil der Vorbereitungen lief nicht auf, sondern hinter der Bühne ab: Die Arbeit am Bühenbild, an Kostümen, Makeup und vor allem Organisatorischem hat für viele Schüler*innen und Lehrer*innen einige Zeit in Anspruch genommen. Unter Mitwirkung des P-Seminars und der AG Bühnenbild unter der Leitung von Frau Gabriel wurden einige Projekte der Szenengestaltung in Angriff genommen, um ein sehr abwechslungsreiches Bühnenbild zu erstellen. Das Kostüm- und Maskenteam feilte daran, den Berliner 1920er-Jahre Look auf die Bühne zu bringen,wobei sehr schöne, detailverliebte Entwürfe ausgearbeitet wurden. Zeitgleich entstand ein ausgefallenes Programmheft, welches den Zuschauer durch die Vorführungen begleiten sollte. Auch während des Lockdowns gestalteten die Schüler*innen die Kulissen, Kostüme und das Plakat fleißig weiter.

Auch hiervon gibt es einige Fotos und Skizzen, die die wertvolle Arbeit der Künstler hinter der Bühne dokumentieren. Es wurden sogar am Probentag am 16. Februar 2020 schon die ersten Kostüme ausprobiert. Schauen Sie gerne mal rein und machen Sie sich ein Bild davon, wie viel nun doch schon entstanden ist, trotz der großen Einschränkungen für unser Musical.

Fotos zum Bühnenbild folgen.

Zurück zur Hauptseite "Emil"

© 2022 Kurt-Huber-Gymnasium | Realisierung: TYPO3 Agentur München: ip&more GmbH

Website durchsuchen

Hier Suchbegriff eingeben.