Bewegte Pausen - austoben und Energie tanken

Die Bewegte Pause erfreut sich größter Beliebtheit. Bei (fast) jedem Wetter treffen sich in allen Pausen (auch in der Mittagspause) Schüler und Schülerinnen auf dem Sportplatz und im Innenhof. An vielen Tagen nutzen 150 - 200 SchülerInnen die Pausenzeit für Tischtennisrundläufe, Fußball- und Basketballspielen. Im Sommer erweitern wir das Bewegungsangebot durch Slacklines, Bodentrampoline und Klettergerüste in der Südkurve des Sportplatzes.


© 2022 Kurt-Huber-Gymnasium | Realisierung: TYPO3 Agentur München: ip&more GmbH

Website durchsuchen

Hier Suchbegriff eingeben.