Englisch

Was ist das Cambridge Certificate?

Wie sich am Namen leicht erkennen lässt, ist das Cambridge Certificate ein von der Uni Cambridge entworfenes Sprachzertifikat für die englische Sprache. Es wurde rein für Nicht-Muttersprachler entwickelt. Trotzdem kann man die Prüfung auch in englischsprachigen Ländern antreten. Das Cambridge Certificate wird jährlich von über vier Millionen Menschen aus 130 verschiedenen Ländern abgelegt. Der Grund für die Beliebtheit? Das Zertifikat ist international anerkannt, sowohl bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen, als auch bei Regierungen. Es kann somit auch bei der Immigration in ein anderes Land nützlich sein. Das Cambridge Certificate bescheinigt qualifizierte Englischkenntnisse. 

Die Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Dieser liefert die gemeinsame Basis für die Entwicklung von Lehrplänen, Richtlinien und Qualifikationsnachweisen innerhalb Europas. So ist es möglich, die Sprachkenntnisse von Menschen aus verschiedenen Ländern miteinander zu vergleichen. Dies geschieht über das Einstufen von sechs Kompetenzniveaus: A1, A2, B1, B2, C1, C2. Dabei steht A für Anfängerniveau, B drückt die Fähigkeit zur selbstständigen Anwendung der Sprache aus und C bedeutet, dass der Lernende eine hohe Sprachkompetenz besitzt. Mithilfe der Zahlen lassen sich innerhalb dieser Stufen noch einmal feine Unterschiede markieren. C2 bedeutet beispielsweise Muttersprachler-Niveau, während C1 auf sehr gute, fortgeschrittene Kenntnisse verweist. Am KHG bereiten wir auf Wunsch unsere Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung für die Niveaustufe C1 vor (CAE).

Wie kann man sich bewerben?

Folgender Link führt zum Bewerbungsformular: Cambridge Cerificate

CAE Motivation

"Ich bin motiviert das CAE zu machen, denn ich würde sehr gerne an einer englischen Universität studieren. Viele meiner britischen Freunde sagen, dass es einfacher ist aufgenommen zu werden, wenn man ein CAE besitzt. Außerdem bin ich der Überzeugung, dass ich gut abschneiden werde, da ich ein halbes Jahr in Schottland auf ein Internat gegangen bin. Meine Erlebnisse dort waren so schön, dass ich gerne ähnliche Erlebnisse an einer britischen Uni haben möchte."

KHG-Schülerin Finia Gronarz, Q11

© 2022 Kurt-Huber-Gymnasium | Realisierung: TYPO3 Agentur München: ip&more GmbH

Website durchsuchen

Hier Suchbegriff eingeben.