×

Webseite durchsuchen

EMMA-Aktionen

Weihnachtsbazar am Kurt-Huber-Gymnasium

Weihnachtsbazar 2018 am KHG

Unser vielfältiges Angebot stieß sowohl bei den Eltern als auch bei den Kindern auf großes Interesse. Wir waren im ganzen Schulhaus unterwegs und haben Eltern und Lehrer mit Essen versorgt. In der Pausenhalle wurden selbstgebastelte Dinge wie z.B. Dekorationen für Weihnachten verkauft. Man musste nie lang auf Kundschaft warten, da die Verkaufstische ansprechend dekoriert waren und im Hintergrund Musik lief, die für eine entspannte, weihnachtliche Stimmung sorgte.

Teresa Imhof, 10b

 

Es war wundervoll beim Weihnachtsbazar. Wir sind sehr froh, dass wir so viel Geld eingenommen haben, das den Schülerinnen in Emmaberg hilft!

Helena Neufang Guillen, 5b

 

Ich fand den Weihnachtsbazar toll. Es hat Spaß gemacht an den Ständen zu sitzen und den Leuten die gebastelten Gegenstände zu verkaufen.

Ich fand es auch toll, dass es z. B. Zuckerwatte gab und andere sehr leckere Sachen zum Essen. Bei der Tombola fand ich es gut, dass immer wieder Kinder herum gegangen sind um Lose zu verkaufen.

Amélie Kohlmaier, 6c

 

Ich fand den Weihnachtsbazar sehr schön! Das Vorbereiten hat viel Spaß gemacht, obwohl es sehr stressig war, aber am Ende ist es, fand ich, ein sehr schöner Bazar geworden. Ich habe viele fröhliche Menschen gesehen und auch von Eltern habe ich nur Gutes gehört. Die Stände waren total schön gemacht! Es war von allen Basteleien etwas dabei und es war auch wieder sehr gut, dass es Punsch, Kaltgetränke und etwas zu essen gab.

Ich glaube das Highlight dieses Jahr vor allem für die Unterstufe war die Zuckerwatte. Diese ist super angekommen und viele haben sich auch zwei- oder dreimal Zuckerwatte geholt. Das Schöne war auch, dass viele Tuttis durch die Gänge gelaufen sind und die Eltern angesprochen haben und auch den Lehrern etwas aus der Pausenhalle verkauft haben. Es war eine richtig schöne weihnachtliche Stimmung in der Pausenhalle! Vielen Dank allen Mitwirkenden!

Jana Rebien, 10a