×

Webseite durchsuchen


Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

aufgrund steigender COVID-19 Fallzahlen wurde der bisherige Rahmenhygieneplan ausgesetzt und durch eine Neufassung ersetzt. Für alle Schülerinnen und Schüler am KHG besteht die Verpflichtung, durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, also auch am Sitzplatz im Klassenzimmer und unabhängig vom Mindestabstand. Es bleibt beim Präsenzunterricht mit ganzen Klassen, solange das Gesundheitsamt keine anderweitige Anordnung verfügt.

Sehr geehrte Eltern, bitte verständigen Sie Ihre Kinder dementsprechend und tragen Sie Sorge, dass jedes Kind mindestens eine Reservemaske im Schulranzen bei sich führt, für den Fall, dass es seine Maske verliert oder sie im Laufe des Vormittags kaputt geht.

Der versetzte Unterrichtsbeginn mit einem gestaffelten Stundentakt gilt weiterhin.

Alle wichtigen Informationen zum Schulbetrieb am KHG im Zusammenhang mit den Coronamaßnahmen finden Sie hier.

Tagesaktuelle Informationen zum Schulbetrieb liefert das Kultusministerium auf seiner Homepage. Den neuen Hygieneplan können Sie HIER nachlesen.

Die Schulleitung des KHG


Adventsgrüße der Fachschaft Religion

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Ein anderer Advent wird das dieses Jahr, manches darf nicht sein. Doch vieles ist möglich, anders vielleicht als sonst.

Die Fachschaft Religion schickt der Schulfamilie in jeder Adventswoche zwei Grüße: zum Nachdenken, aber auch zum Lächeln und vielleicht auch zum Mitsingen.

Die QR-Codes an den Schulhaustüren bringen euch direkt zu den Grüßen.

Das KHG hat gewonnen!

In der 9. Wettbewerbsrunde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik hat das KHG den Schulpreis gewonnen!

Unser Wettbewerbsbeitrag hat gezeigt, dass Schülerinnen und Schüler des KHG sich auf verschiedenen Ebenen mit globaler Entwicklung auseinandergesetzt haben, sich ihrer vielfältigen Möglichkeiten zur verantwortlichen Mitwirkung im globalen Entwicklungsprozess und zur aktiven Gestaltung eines nachhaltigen Miteinanders bewusst sind und gelernt haben, hieraus für sich umsetzbare Alternativen auszuwählen.

Mehr Informationen gibt es hier!

Staunen, Erleichterung, Begeisterung, Freude, Lachen, Jubel

Maren Mitterer erzählt, wie es ihr und anderen Schülerinnen und Schülern erging: von der Bewerbung und dem Ausarbeiten des Portfolios, dem Warten, der Nominierung für einen der fünf Preise in der Kategorie Schulpreis bei dem Wettbewerb "Alle für EINE WELT für alle", von der Jury-Befragung und dem Filmdreh. Eine ganz besondere Auszeichnung!

Die Kritiker-Society des KHG auf der 61. Münchner Bücherschau

Diesen November geht das Literarische Jugendquartett in die dritte Runde! Vier Leseclubs aus München und der Umgebung stellen ihre Favoriten unter den Neuerscheinungen  2019/2020 vor. Wieder mit dabei ist die Kritiker Society des KHG!

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren herzlich ein, aktiv am Sonntag, 29. November 2020, um 16.30 Uhr, daran teilzunehmen. Anmelden könnt ihr euch dafür unter info(at)muenchner-buecherschau.de.

Für weitere Infos als auch neue Rezensionen der Kritiker Society bitte hier klicken!

 

 

Das KHG bleibt Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule!

Auch für das Schuljahr 2019/20 hat das KHG wieder die Auszeichnung "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" erhalten! Die eingereichten Aktivitäten in den Bereichen "Maßnahmen zum Klimaschutz" und "Globales Lernen" haben die Jury überzeugt. Herzlichen Glückwunsch!

Interview mit Prof. Wolfgang Huber

Im Juni 2020 führten die beiden Abiturienten Maximilian Luther und Vincent Christ in der Denkstätte Weiße Rose am Lichthof der LMU ein interessantes und bewegendes Interview mit Prof. Wolfgang Huber, dem Sohn von Prof. Kurt Huber. Das Kurt-Huber-Gymnasium und die Weiße-Rose-Stiftung freuen sich über zahlreiche Aufrufe dieser Seite und hoffen, vor allem viele junge Leute damit zu erreichen.

Termine

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 17 - 20 Uhr, aus Infektionsschutzgründen wieder mit Telefonterminen!


Donnerstag, 10. Dezember 2020: Prämierung der Gewinnerbeiträge


Montag, 11. Januar 2021