×

Webseite durchsuchen

Religion

"Offenes Ohr" - Gespräche mit Schülerinnen und Schülern

Mit dem "Offenen Ohr" bietet die Fachschaft Religion seit vielen Jahren im Rahmen der Schulpastoral ein seelsorgerliches Gespräch für Schülerinnen und Schüler an. Absicht des "Offenen Ohrs" ist nicht eine Schulberatung oder ähnliches, sondern - wie der Name schon sagt - ein Angebot zu machen, mit jemandem über die großen und kleinen Nöte des Lebens zu sprechen. Selbstverständlich garantieren wir Diskretion und Verschwiegenheit.

Für die Kontaktaufnahme gibt es prinzipiell drei Möglichkeiten:

Persönliches Ansprechen der Religionslehrerinnen: Frau Ettl, Frau Haller, Frau Rückert und Frau Weis

Eine Nachricht ins Fach des gewünschten Gesprächspartners legen

Über "mykhg" den gewünschten Gesprächspartner anmailen