×

Webseite durchsuchen

Das KHG-Beratungsteam

- Ist es für dich gerade wichtig herauszufinden, was du wirklich willst?

- Möchtest du zeigen, dass du Herausforderungen auf deine Art und Weise schaffen kannst?

- Willst du, dass es dir bei einer Sache wieder gut geht?

- Möchtest du verstehen, was bei dir gerade so abgeht?

- Brauchst du endlich wieder einmal Ruhe, um verschnaufen zu können?

- Willst du es schaffen können, dass sich Dinge ändern?

- Brauchst du konkrete Informationen, um entscheiden zu können, wie es weitergehen soll?

WIR begleiten dich dabei!

Egal, was dich gerade beschäftigt, schau gerne bei einem von uns vorbei. Die Treffen sind vertraulich und freiwillig und du kannst dich an jeden vom Beratungsteam wenden.

Liebe Eltern, sollten Sie stellvertretend für Ihr Kind auf eine dieser Fragen mit JA antworten, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

-> Schulberatung

-> Schulpsychologie

-> Jugendsozialarbeit am KHG

 

Termine nach Vereinbarung über diana.martinis(at)mykhg.de oder über das Elternportal

Telefonische Termine nach Vereinbarung über manuela.witte(at)mykhg.de oder über das Elternportal.

 

Wir helfen Schülerinnen und Schülern, individuell auftretende Hindernisse und Herausforderungen zu bewältigen und sie in ihrer Entwicklung hin zu selbstständigen, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen und zu begleiten.

Telefon: 089 / 898034-444

E-Mail: jugendsozialarbeit(at)mykhg.de

Büro: U44/ O.A.S.E. U45

Mitarbeiter*innen im Team der Jugendsozialarbeit am KHG

Gesche Fehn, Dipl. Sozialarbeiterin (FH): Montag - Donnerstag von 8:00 bis 15:00 Uhr

Christian Eppelin, Dipl. Sozialarbeiter (FH): Dienstag - Donnerstag von 8:00 bis 15:00 Uhr

Sabine Becker, Dipl. Sozialpädagogin: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr

Bedauerlicherweise verfügen wir, technisch bedingt, über keinen Anrufbeantworter. Sollten Sie uns telefonisch nicht ereichen, dann schicken Sie uns bitte eine Mail. Die Jugendsozialarbeit am Kurt-Huber-Gymnasium ist eine Kooperation des Kreisjugendrings München-Land und der Gemeinde Gräfelfing.