×

Webseite durchsuchen

Begabtenförderung und Stipendien

Oskar-Karl-Forster-Stipendium

Bedürftige Schüler an Gymnasien in Bayern können aus Mitteln des Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds einmalige Beihilfen für folgende Zwecke erhalten: zur Beschaffung teurerer Lernmittel, wenn diese nicht im Rahmen der Lernmittelfreiheit gestellt werden (z.B. Musikinstrumente)zur Ermöglichung der Teilnahme an größeren Lehr- und Studienfahrten (auch Orchester- und Chorwochen), wenn diese als schulische Veranstaltungen in Zusammenhang mit einem einschlägigen Unterricht stehen. Die Vergabe der Beihilfen, die mindestens 25 € und höchstens 300 € betragen, erfolgt auf schriftlichen Antrag und auf Befürwortung der Schule durch den zuständigen Ministerialbeauftragten für die Gymnasien.

Anmeldungen bitte über Herrn Schlicht.


Förderangebote für besonders begabte Schülerinnen und Schüler

Förderangebote finden Sie auf folgenden Links:

www.deutsche-schuelerakademie.de

www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/ministerialbeauftragte-gymnasium/oberbayern-west/begabtenfoerderung.html

In den Links finden Sie u.a. Informationen zu

- Ferienseminaren für besonders begabte Schülerinnen und Schüler

- Angeboten der Schülerakademie Oberbayern-West (Enrichment-Programm)

- Talent im Land (SuS mit Migrationshintergrund)

- Uni-Tag in der Oberstufe

- Frühstudium

- Max-Weber-Programm für Abiturienten

- TUM Kolleg am Otto-von-Taube Gymnasium Gauting

Nähere Auskunft erteilt Herr Schlicht.